Banyan Tree Ras al Khaimah Beach

Al Hamra - Ras al Khaimah - Vereinigte Arabische Emirate

Der unaufdringliche Luxus, das Meer direkt vor der Tür, die Ruhe des privaten Strandes und das einzigartiges Ambiente, das an ein Beduinencamp erinnert, machen das „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“ zu einem der exklusivsten Resorts des Emirats. Der Sandstrand, an dem grüne Palmen und typische Wüstenpflanzen für angenehmen Schatten sorgen, das strahlend blaue Wasser des Arabischen Golfs in dem sich die Sonne spiegelt und die entspannte Atmosphäre in diesem Top-Hotel tragen dazu bei, dass Ihr Aufenthalt im „Banyan Tree in Ras al Khaimah Beach“ zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die beeindruckenden, luxuriös ausgestatteten Villen im Stil eines Beduinenzeltes bieten dem Gast im „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“ ein Ambiente, das in seiner Erscheinung wohl einzigartig ist. Neben der erstklassigen Lage und der von orientalischer Tradition geprägten Einrichtung der Villen, machen auch der hervorragende Service und das umfangreiche Freizeitangebot im „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“ das Hotel zu einer der ersten Adressen in Ras al Khaimah.

Die Großzügigkeit der 170 Quadratmeter messenden Strandvillen kommt in zahlreichen Elementen zum Ausdruck. Die hohe Decke, die ein Gefühl der Freiheit vermitteln, gehören ebenso dazu, wie die stilsichere Einrichtung im modern interpretierten Stil arabischer Traditionen. Ein Luxusbad, in dem es an nichts fehlt, ist genauso Teil dieses Konzeptes wie die exklusive Ausstattung der Villen mit einem interaktiven 41-Zoll Fernseher, einer Bose Musikanlage und großen Kingsize-Betten, die bis zu vier Personen einen angenehmen Schlaf garantieren.

Erholung und Entspannung bieten auch die Liegen auf der eigenen Terrasse, von der aus die Gäste einen unvergleichlichen Blick auf das Meer und den Strand genießen, der direkt vor der Haustür liegt. Zu den weiteren Selbstverständlichkeiten im „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“ gehören außerdem eine Minibar, eine Tee- und Kaffeemaschine, ein eigener Safe und die Möglichkeit, über WiFi ins Internet zu gelangen. Selbst an einen Gebetsteppich für die muslimischen Gäste wurde hier gedacht.

Im „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“ haben die Gäste verschiedene Möglichkeiten, lokale Spezialitäten und exquisite Kreationen der internationalen Küche zu genießen.

Nicht nur im erstklassigen Hotelrestaurant, sondern auf Wunsch auch bei einem opulenten Abendessen in ihrer eigenen Villa, bei einem romantischen Dinner am Strand ober einem unvergesslichen Ausflug in die Wüste verwöhnen Sie die Küchenchefs des Hotels mit ihren raffinierten Menüs, die sie ganz bestimmt begeistern werden.

Das „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“ verfügt über zahlreiche Einrichtungen, die den Aufenthalt in diesem einzigartigen Resort äußerst angenehm machen. Neben einem beeindruckenden Pool und einem erstklassigen Spa-Bereich gehören dazu auch das exquisite Restaurantangebot, sowie die vielfältigen Shoppingmöglichkeiten in der Banyan Tree Gallery. Darüber hinaus steht den Gästen dieses außergewöhnlichen Resorts ein perfekt ausgestattetes Fitnesscenter im benachbarten Al Hamra Golf Club zur Verfügung.

Banyan Tree Spa

So exklusiv wie das gesamte Hotel ist auch das Spa im „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“. Mehrfach ausgezeichnet gehört es zu den besten Spas in Ras al Khaimah. Diese Oase der Wellness bietet seinen Gästen eine Wohlfühlreise mit exotischen Bädern und Ölen, mit traditionellen Massagen und modernen Beautyprogrammen. Hier sorgen echte Wellness-Profis für lange anhaltende Entspannung und echte Wohlfühlerlebnisse.

Banyan Tree Gallery

In der Banyan Tree Gallery finden Sie alles, um Ihre „Banyan Tree Ras al Khaimah Beach“-Stimmung mit nach Hause zu nehmen. Als Souvenir kommen sowohl die traditionellen Arbeiten der Kunsthandwerker in Frage, als auch die feinen Öle und Lotionen, die von den Entspannungskünstlern im Spa ebenfalls verwendet werden. All diese Dinge und noch sehr viel mehr, das Sie an einen unvergesslichen Aufenthalt in Ras al Khaimah erinnern wird, finden Sie beim Shopping in der Banyan Tree Gallery.