Die Feiertage in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Da sich die islamische Zeitrechnung wesentlich von dem in anderen Kulturkreisen verwendeten Gregorianischen Kalender unterscheidet und sich nicht an der Sonne, sondern an den Mondzyklen orientiert, können keine allgemein gültigen Feiertagstermine nach der gregorianischen Zeitrechnung festgelegt werden. Durch die unterschiedliche Länge der Jahre variieren die islamischen Feiertage nach unserem Kalender deshalb zum Teil ganz erheblich.

Der Hidschrī-Kalender

Als Ausgangszeitpunkt für die islamische Zeitrechnung gilt die Hadsch, die Auswanderung des Propheten Mohammed von Mekka nach Medina, die nach westlichem Kalender am 16. Juli des Jahres 622 stattgefunden hat. Demnach entspricht unser Jahr 2015 dem Jahr 1436 in der Hidschrī genannten Zeitrechnung der Muslime.

Die wichtigen islamischen Feiertage fallen jedes Jahr auf einen anderen Tag des gregorianischen Kalenders. Das im westlichen Kulturkreis bekannteste religiöse Ereignis im Laufe des islamischen Jahres ist der Fastenmonat Ramadan, der je nach Mondzyklus 29 oder 30 Tage dauert. Doch auch an anderen religiösen und staatlichen Feiertagen ruht das Leben in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Religiöse Feiertage

Mawlidu n Nabiyyi
Mawlidu n Nabiyyi  bezeichnet den Geburtstag des Propheten Mohammed, der am 12. Tag des islamischen Monats Rabi' Al-Awwal gefeiert wird.

Al Isra' wal Miraj
Der Feiertag Al Isra' wal Miraj erinnert an den Tag, an dem Allah den Propheten Mohammed auf eine Reise von Mekka nach Jerusalem und dann ins Paradies geschickt hat. Er wird am 27. Tag des Monats Rajab gefeiert.

Ramadan
Der Ramadan ist das wichtigste religiöse Ereignis im Laufe des islamischen Jahres. Im Monat Ramadan soll den Menschen zum ersten Mal der Koran offenbart worden sein. In den 29 oder 30 Tagen dieses Monats sollen gläubige Muslime tagsüber fasten und erst nach Sonnenuntergang Nahrung aufnehmen. Während dieser Zeit ist das öffentliche Leben tagsüber stark eingeschränkt, und viele Geschäfte öffnen ihre Tore erst am Abend. Auch zahlreiche Restaurants sind im Ramadan während des Tages geschlossen.

Eid al Fitr
Am ersten Tag des Monats Shawwal endet der Ramadan mit einem großen Fest.

Eid al Adha
Am 10. Tag des Monats Dhu Al Hijjah, dem Opfertag Eid al Adha, wird daran erinnert, das Ibrahim - der alttestamentarische Abraham – bereit war, aus Liebe zu seinem Gott sogar seinen Sohn Ismael zu opfern.

Arafat
Arafat, der 9. Tag des Monats Dhu Al-Hijjah, markiert einen besonderen Tag auf der Hadsch, der Wallfahrt nach Mekka, die am ersten Tag dieses Monats beginnt.

Neben den religiösen Festtagen gibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten auch staatliche Feiertage sowie Feierlichkeiten zum Neujahr des Hidschrī als auch des Gregorianischen Kalenders.

Im Jahr 2016 werden die Feste an folgenden Tagen gefeiert:

Feiertag Gregorianischer Kalender Hidschrī Kalender
Neujahr 1. Januar  
Al Isra' wal Miraj 5. Mai 27. Rajab
Beginn Ramadan 6.Juni 1. Ramadan
Eid al Fitr 6.Juli 1. Shawwal
Beginn Haj 2. September 1. Dhu Al-Hijjah
Arafat 10. September 9. Dhu Al-Hijjah
Eid al Adha 11. September 10. Dhu Al-Hijjah
Hidschrī-Neujahr 2. Oktober 1. Muharram 1438
Gedenktag 30. November  
Nationalfeiertag VAE 2. und 3. Dezember 2016  
Mawlidu n Nabiyyi 11. Dezember 12. Rabi' Al-Awwal