Shopping in Ras al Khaimah - Eine etwas andere Art des Einkaufens

Eine ausgiebige Einkaufstour in Ras al Khaimah unterscheidet sich wohltuend vom teuren Luxus-Shopping in den glitzernden Konsumtempeln von Dubai und Co. Bei einem Einkaufsbummel in RAK geht es deutlich entspannter und authentischer zu, als in den großen Malls der Metropolen. Die traditionellen Läden von lokalen Händlern in den Souks und die bunten Marktstände auf den Basaren haben ihren ganz eigenen Charme.

So ein Bummel durch die Straßen eines arabischen Basars oder über einen Markt, dessen exotische Düfte und Geräusche einen fast magischen Zauber ausüben, spricht alle Reize an. Die Fülle von unbekannten Bildern und Eindrücken ist so überwältigend, dass der eigentliche Zweck des Ausflugs, das Einkaufen, schon fast zur Nebensache wird. Dennoch sollte man sich das Vergnügen des Handelns und Feilschens mit den geschäftstüchtigen Verkäufern nicht entgehen lassen. Wenn am Ende ein für beide Seiten akzeptabler Preis gefunden ist, dann ist die Welt in Ordnung.

Doch selbstverständlich haben die modernen Zeiten auch in Ras al Khaimah Einzug gehalten. Auf klimatisierte Shoppingcenter mit den Filialen internationaler Konzerne muss auch hier niemand verzichten. Prägender für die Atmosphäre in Einkaufszentren wie der Manar Mall, der Al Hamra Mall oder dem Al Naeem City Center und der RAK Mall, sind jedoch die Geschäfte lokaler Anbieter. Sie bieten ihre Waren zum Teil deutlich günstiger an, als dies in Dubai der Fall ist. Hier haben auch Schnäppchenjäger mit einem kleinen Geldbeutel noch gute Chancen auf den perfekten Deal. Ganz gleich ob es sich dabei um Parfum und Schmuck oder traditionelles Kunsthandwerk wie etwa Messingwaren handelt.

 

 

    There was an uncatched exception
    Call to undefined function mysql_query()
    in line (46) of (/modules/code2/view.php(29) : eval()'d code):