Sprache in Dubai / Ras al Khaimah

Auch wenn in Ras al Khaimah - wie in allen Emiraten der VAE - Arabisch die Sprache ist, die im täglichen Umgang sowie bei offiziellen Stellen und Behörden gesprochen wird, müssen Besucher des Landes nicht befürchten, sich nicht verständigen zu können. Die meisten Einheimischen sind nämlich außer ihrer arabischen Muttersprache auch des Englischen mächtig.

Wer als Tourist seine Kenntnisse aus dem Englischunterricht in der Schule nicht vollends vergessen hat, wird in Ras al Khaimah keinerlei Schwierigkeiten haben, sich etwa beim Einkaufen in den Malls verständlich zu machen. Auch in den Hotels, in denen vielfach ausländisches Servicepersonal beschäftigt wird, sind keine Sprachprobleme zu erwarten, da die Angestellten in der Regel mehrsprachig sind und ihre Gäste in einigen Häusern sogar auf Deutsch begrüßen.